Wasserversorgung

Die Wasserversorgung in der Verbandsgemeinde
 

Ziel der Wasserversorgung ist es, den Bürgern sauberes und hygienisch einwandfreies Wasser in ausreichender Menge zu liefern. Um dieses Ziel zu erreichen wird Wasser aus verschiedenen Gewinnungsbereichen gefördert, aufbereitet und dem Leitungsnetz zugeführt. Bevor das Wasser den Endverbraucher erreicht, muss es ständig kontrolliert und untersucht werden. Hierbei wird die Qualität durch die Trinkwasserverordnung vorgegeben.

Um die Versorgung der Bürger mit Wasser sicher zu stellen, mussten in der Vergangenheit erhebliche Investitionen getätigt werden. Aus diesem Grund sind die Verbandsgemeindewerke Herrstein auch als Mitglied beim Wasserzweckverband Birkenfeld beteiligt, der von den vier Verbandsgemeinden und der Stadt Idar-Oberstein zur Sicherstellung des Wasserbedarfs im Landkreis Birkenfeld gebildet wurde.

Der Wasserzweckverband im Landkreis Birkenfeld wurde am 01.10.2010 wesentlich umgestaltet. Die Verbandsgemeinde Rhaunen ist aus dem Verband ausgeschieden. Die Wassergewinnungsanlagen und die Transportleitungen sowie die Übergabebauwerke an die Ortsnetze einschließlich der 16 Hochbehälter mit ca. 6.730 m³ Speichervolumen sind von den Werken auf den Wasserzweckverband übergegangen. Die Ortsnetze sind bei den Werken verblieben. Seit 01.10.2010 beziehen die Verbandsgemeindewerke Herrstein ihren gesamten Wasserbedarf vom Wasserzweckverband im Landkreis Birkenfeld.

Weitere Informationen zur Verbandsgemeindewerke und ihren Mitarbeitern erhalten sie hier in unserem

Bürgerinformationssystem


Nach § 21 I der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) haben wir den Verbraucher über die Qualität des ihm zur Verfügung gestellten Trinkwassers für den menschlichen Gebrauch auf der Basis der Untersuchungsergebnisse nach § 14 TrinkwV zu informieren. Die Analysewerte des Trinkwassers im Bereich der Verbandsgemeinde Herrstein liegen deutlich unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerten.

Ein Tabellarische Übersicht der einzelnen Ortsgemeinden finden Sie hier  als PDF Dokument.


Über die Wasserversorgung im Bereich der Verbandsgemeindewerke Herrstein geben folgende Zahlen Auskunft:

  • Zukauf vom Wasserzweckverband Birkenfeld: ca. 790.000 cbm
  • Verkaufte Wassermenge: ca 650.000 cbm pro Jahr
  • Angeschlossene Einwohner: ca 15.900
  • Aufwendungen (Kosten): 3,15 Millionen Euro
  • Hausanschlüsse: ca. 6.600
  • Wasserpreis: 2,40 EURO je cbm zuzügl. 7% MwSt
  • Jahresgrundpreis: 144,00 EURO pro Jahr zuzügl. 7% MwSt
  • Der statistische Pro-Kopf-Verbrauch liegt derzeit bei 108 ltr. pro Tag


Stand: März 2015

Kontakt

Verbandsgemeindewerke
Brühlstraße 16
55756 Herrstein

Tel: 06785 - 79-453
Fax: 06785 - 79-120

Rufbereitschaft
Wasserversorgung
0170-5636534 oder
0152-26727026

Abwasserbeseitigung
0170-5636544 oder
0152-26727027

M@il:
c.willmar@vg-herrstein.de

Kontaktformular

Öffnungszeiten
Montag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Legende
 Externer Link Externer Link
 PDF Dokument PDF Dokument
  EM@il