Flutkatastrophe: Spendengelder können nun beantragt werden

Update: Finanzhilfen des Landes | Geänderte Öffnungszeiten EKW

 

SPENDENGELDER KÖNNEN NUN BEANTRAGT WERDEN


Die Kreisverwaltung Birkenfeld und die Verbandsgemeinde Herrstein haben Spendenkonten für die Geschädigten der Flutkatastrophe am 27. Mai und 31. Mai 2018 in den Verbandsgemeinden Herrstein und Rhaunen eingerichtet

Kreissparkasse Birkenfeld:           
IBAN: DE 63 5625 0030 0000 2050 95
BIC: BILADE55XXX

Raiffeisenbank Nahe:
IBAN: DE17 5626 1735 0100 1170 06
BIC: GENODED1FIN

Volksbank Hunsrück-Nahe:
IBAN: DE92 5606 1472 0104 7521 38
BIC: GENODED1KHK


Die Richtlinien zur Verteilung der Spenden wurden nun durch den Kreisausschuss beschlossen. Die Beantragung von Spendengeldern kann somit beginnen.

Die Anträge werden entweder direkt von den Ortsbürgermeistern der betroffenen Ortsgemeinden an die Geschädigten ausgeteilt oder von der Verbandsgemeindeverwaltung per Post direkt zugestellt.

Der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Antrag ist bis spätestens 31. Juli 2018 an die Kreisverwaltung Birkenfeld zu schicken oder bei den jeweiligen Ortsbürgermeistern oder der Verbandsgemeindeverwaltung Herrstein rechtzeitig abzugeben. 

Eine Spendenkommission wird über die eingegangenen Anträge zeitnah beraten und entscheiden. Die Auszahlung der Spenden wird dann ab dem 31. Juli 2018 erfolgen.
In besonderen Härtefällen können auch Anträge auf Soforthilfe aus den Spendenmitteln beantragt werden.

Nähere Information zu den Anträgen bzw. zu dem Abwicklungsverfahren allgemein sind bei der Verbandsgemeindeverwaltung Herrstein unter der Telefonnummer 06785 - 79 155 erhältlich.

Nachfolgend finden Sie die Richtlinien sowie das Antragsformular:

FINANZHILFEN DES LANDES

Das Land Rheinland-Pfalz hat nunmehr die Richtlinien und Anträge zur Leistung von staatlichen Finanzhilfen bei existenzgefährdeten Schäden aufgrund der Unwetterereignisse herausgegeben. Demnach werden Sofort- und Finanznothilfen gewährt. Die Kreisverwaltung Birkenfeld ist für die Abwicklung des Verfahrens zuständig. Nähere Informationen erhalten Sie unter 06785 - 79 155.  

Auflistung Sachspenden

DRK-Kleiderausgabe Hochwasserhilfe: 

Firma Elektro Adam

Langenfelder Str. 1

55743 Idar-Oberstein

Öffnungszeiten: Mittwoch 06.06. von 9 – 12 Uhr und 15 – 19Uhr
Berechtigungsschein VG

EKW-Möbellager (privat geführt):

Am alten Bahnhof in Weierbach

55743 Idar-Oberstein (Weierbach)

Tel: Deborah Blum 0171/4192153 oder Sara Schmidt 0176/20772079

Öffnungszeiten:

Mo. - Sa. von 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr

Das Möbellager ist nur noch bis 20.07.2018 geöffnet!


Sonstige Unterstützungsleistungen/ Angebote


  • Media Markt Idar-Oberstein
    gewähren Sondernachlässe beim Kauf und Lieferung von Elektrogeräten
    Betroffene bitte an Herrn Knob, Herrn Huber oder Herrn Graumnitz wenden,
    Berechtigungsschein VG erforderlich
  • Obi-Baumarkt Idar-Oberstein
    gewähren 10 % Soforthilfe-Rabatt,
    bitte zunächst an Information vorsprechen
  • Raiffeisenbank „Nahe“, Fischbach
    haben 30 Trocknungsgeräte gekauft und stellen diese kostenlos zur Verfügung
    Anfragen bitte direkt an Raiffeisenbank Fischbach
  • OIE Idar-Oberstein
    OIE-Kunden erhalten bis zu 200 € Mehrverbrauchskosten Strom erlassen für den Einsatz von Trocknungsgeräten
    Anfragen bitte direkt an die OIE Idar-Oberstein
  • Verbandsgemeindewerke Herrstein
    Einwohnern aus der VG Herrstein werden in den betroffenen Ortsgemeinden die Mehrkosten durch Reinigungsarten (erhöhter Wasserverbrauch) nicht in Rechnung gestellt.
    Anfragen bitte direkt bei VG Werken Herrstein, Tel: 06785/79-456 (Herr Shilinski)
  • Firma APC Autopflegecenter  Idar-Oberstein. Mainzer Straße 81
    kostenlose Fahrzeugaufbereitung (Fahrzeuge müssen verkehrstüchtig sein)
    Anfragen direkt bei APC Tel: 0175/4165407
  • Rechtsanwälte Roth, Conradt, Pees & Partner
    kostenlose Erstberatung in Versicherungsfragen
    Anfragen direkt an Rechtsanwaltskanzlei 06781/568660
  • Firma KoTec Rhaunen, Salzengasse 2a
    gewährt Nachlässe auf Elektrogeräte inkl. gratis Lieferung
    Anfragen unter 06544/990090
  • Elektro.Mix.Shop GbR, Marktplatz 2, 55743 Fischbach
    gewährt Rabatte auf Elektrogeräte, Berechtigungsschein erforderlich
    Anfragen unter 06784/4041601
  • Möbel Preiss GmbH & Co KG Kastellaun, Fordstraße 5
    gewähren Rabatte und Hilfe beim Handling (Austausch beschädigter Teile etc)
    Berechtigungsschein erforderlich
  • Trade Deals Idar-Oberstein, Hauptstraße 331 A
    gewähren 20 % Rabatt auf Haushaltsgeräte (Kleingeräte),
    Berechtigungsschein erforderlich

Berechtigungsschein Hochwassergeschädigte dient zur Vorlage bei Unternehmen/Firmen/Banken um angebotene Rabatte / Nachlässe zu erhalten. Dieser ist bei der Nationalparkverbands-gemeindeverwaltung Herrstein (Tel: 06785/79-105) sowie bei den jeweiligen Ortsbürgermeistern erhältlich

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf letztendliche Vollständigkeit. Es wurden alle uns bekannt gewordenen Angebote aufgelistet.

Kontakt
Nationalparkverbandsgemeinde
Brühlstraße 16
55756 Herrstein

Tel: 06785 - 79 - 0
Fax: 06785 - 79 - 120

M@il: info@vg-herrstein.de

Kontaktformular
Öffnungszeiten
Montag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Legende
 Externer Link Externer Link

 Download
 PDF Dokument PDF Dokument
  EM@il

 Mitarbeiter (BIS)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden